Linux New Media

Herzlich willkommen

Linux-Magazin 04/12 (Digital) - Ausgabe 04/2012

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

5,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Datenbank mit Super+

Engines und Algorithmen, mit denen jeder Datenbestand auf Touren kommt

Weitere Themen sind u.a.: das Mediatoolkit Mozilla Popcorn 1.0, mit Guacamole den Browser als VNC-Client nutzen, Klaus Knopper über Knoppix 7.0 und Ovirt von Red Hat.

Auch erhältlich per iKiosk-App für Android und Apple

Linux-Magazin 04/12 (Digital) - Ausgabe 04/2012

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Wer besonders kompliziert strukturierte, besonders für die Gesamtanalyse gedachte, besonders auf eine gut Anwendungslogik angewiesene oder bloß besonders umfangreiche Datenbestände zu verwalten hat, braucht für seine Datenbank besonderen Kraftstoff. Ab dem 1. März weist das Linux-Magazin den Weg zum richtigen Zapfhahn mit dem Titelthema "Datenbank mit Super+". Exklusiv auf DELUG-DVD: Knoppix 7.0

Aktuelles:

  • Libre Office für Web und Smartphone
  • Wayland kommt noch 2012
  • Sichere Endgeräte: SE Linux für Android
  • Am Start: TORCS World Championship
  • Suse Studio baut Hyper-V Images
  • Suse-Image für ARM-Systeme
  • Sicherheitsbedenken bei Smartphones
  • Zehn Jahre Support für RHEL
  • Canonical lässt Kubuntu fallen
  • Wunschliste für Kernelentwickler
  • Big Data: Unternehmen wählen Linux
  • Holger Dyroff geht zu Owncloud
  • Schnell booten trotz Multicores
  • Kernel-Code: 80 oder 100 Zeichen

Cebit: Managing Trust

Ein virtueller Rundgang durch den Open-Source-Park der Cebit 2012 - wo man Klaus Knopper gleichfalls treffen kann.

Titelthema:

Alles gelöst: Freie Graphschaften im Test

Sie erkennen mit klarem Blick die relevanten Beziehungen im Social Web, verstehen die Sprache, finden die kürzesten Wege und optimieren Besucherströme - Linux-Magazin-Autor Tim Schürmann vergleicht fünf blaublütige Open-Source-Vertreter der Graphdatenbanken.

Alles im RAM: Hauptspeicher-Datenbanksysteme

Dank leistungsfähiger Hardware arbeiten moderne Hauptspeicher-Datenbanken, ohne auf Massenspeicher zugreifen zu müssen. Damit erledigen sie sowohl Transaktionen als auch Auswertungen mit Tempo.

Alles innerhalb der Datenbank:

Datenbanken modernen Zuschnitts wie PosgreSQL können einen Teil ihrer Prozeduren direkt in die Datenbank zur Arbeit schicken. Das spart nicht nur jede Menge Transfers, sondern vereinfacht und bietet Sicherheit.

Alles verteilt: Map-Reduce und Hadoop

Datenmengen im Petabyte-Bereich verarbeiten Unternehmen wie Google und Facebook nach dem Map-Reduce-Verfahren. Das Linux-Magazin findet eine kraftvolle Alternative zu SQL-Datenbanken und eine Open-Source-Implementierung mit Apache Hadoop.

Software:

Klaus Knopper über sein neues Linux: 7 Punkt in voller Blüte

Zur Cebit bringt Klaus Knopper stets eine Release seiner Distribution heraus - abermals exklusiv in der DELUG-Ausgabe dieses Linux-Magazins. Welche herausragenden Dinge die runde Nummer 7 rechtfertigen, erzählt er selbst.

Besser als Kino: Mozilla Popcorn 1.0 im Test

Eine nahrhafte Knabberei für Webvideos bietet die Mozilla Foundation mit dem Media-Toolkit Pocorn. Die Zutaten: Ein Film, HTML 5, ein bisschen Javascript, externe Webseiten, Maps, Fotos, Newsfeeds oder Tweets.

Tooltipps

Kurz und knackig getestet: Firewall-Logs analysieren mit Fwlogwatch, Docx-Dokumente umwandeln mit Docx2txt, der Universalentpacker Dtrx, Schwachstellen finden mit Lynis, der schnelle FTP-Server Pure-Ftpd und bidrektionale Verbindungen mit Socat.

Zufrieden mit der Kundenzufriedenheitssoftware?

Social Marketing ist wichtig, aber um Kunden wirklich zu binden, setzen Unternehmen am besten auf moderne Plattformen aus der Cloud oder für den eigenen Server. Mela Eckenfels und Heike Jurzik stellen Kundenzufriedenheits-Plattformen auf den Prüfstand.

Sysadmin:

Charlys Wetterseite

Syadmin Charly Kühnast muss sich nicht nassregnen, wegblasen, blaufrieren oder UV-verstrahlen lassen, um etwas übers Wetter zu erfahren.

Virtualisierungsmanager Ovirt: Mit Java serviert

Die freie Konkurrenz für VMware und Citrix tischt ebenso anspruchsvolle GUIs auf wie VMware und Citrix. Mit Ovirt kommt jetzt eine freie Alternative von Red Hat.

Browser als VNC-Client: Grüner Dip

Wer einen Server mit der Tomcat-App Guacamole füttert, kann sich den VNC-Client auf den Desktops sparen. Das Linux-Magazin zeigt, wie auch die eingebauten Erweiterungen funktionieren.

Hardware:

Getestet: Gnublin Board

Die kostengünstige ARM-Platine der FH Augsburg macht den Einstieg in die Embedded-Welt leicht.

Forum:

Code-Reusing: Geglücktes Recycling

Obwohl Entwickler in aller Welt Milliarden von Zeilen an Open-Source-Code geschrieben haben, gab es bislang kaum Untersuchungen darüber, warum, wieviel und mit welchem Ergebnis freie Projekte den Quellcode anderer wiederverwenden. Jetzt liegen belastbare Zahlen vor.

Recht einfach

Verständliche Auskunft zu Rechtsfragen des Linux-Alltags gibt es diesmal zu den Themen Namensrechte, Songtexte auf der Homepage, Spam-Mails, gemeingefährliche Straftaten und die Anstiftung dazu, Webseiten, die Kopierdienste anbieten sowie um die Bedrohung durch ACTA.

Tux liest

Das Linux-Magazin begutachtet das aktualisierte Firewall-Buch von Ralf Spenneberg und liest ein Buch für Webentwickler, die Erweiterungen für Typo3 schreiben möchten.

Know-How:

Insecurity Bulletin: Root-Exploit im Kernel

In der Reihe geht es diesmal um eine Schwachstelle im Linux-Kernel, die einem lokalen Angreifer Rootrechte verschafft. Mark Vogelsberger beschreibt, wie sie sich über das Proc-Dateisystem ausnutzen lässt.

Programmieren:

Modernes C++ in der Praxis: Mehrgleisig unterwegs

In Folge 3 führt Rainer Grimm in die mehrgleisige Datenverarbeitung ein und zeigt, dass die ersten eigenen Threads rasch programmiert sind.

Perl-Snapshot: Unvergesslich

Perlmeister Schilli sorgt gegen Gedächtnislücken vor mit Everlast und einem Perlskript und weckt den User automatisch mit Erinnerungsmeldungen in der Inbox.

Zusatzinformation

Lieferzeit Sofort nach Zahlungseingang

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Linux-Magazin Einzelheft - DELUG-DVD Ausgabe 04/2012

Linux-Magazin Einzelheft - DELUG-DVD Ausgabe 04/2012

8,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Linux-Magazin - Miniabo DVD

Linux-Magazin - Miniabo DVD

3,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Linux-Magazin DigiSub - Jahresabo

Linux-Magazin DigiSub - Jahresabo

65,20 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Linux-Magazin mit DELUG-DVD - Jahresabo

Linux-Magazin mit DELUG-DVD - Jahresabo

87,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten