Linux New Media

Herzlich willkommen

EasyLinux Einzelheft - Ausgabe 01/2014

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Kurzübersicht

Einstieg in Linux
EasyLinux 01/2014 zeigt die wichtigsten Unterschiede von Windows und Linux.

In weiteren Artikeln geht es um die Installation von OpenSuse oder Kubuntu, erste Schritte mit Linux, Texte bearbeiten mit LibreOffice und einigen Soft- & Hardware-Tests.

Auf Heft-DVD: OpenSuse 13.1, Kubuntu 13.10, KDE 4.11.2, Gnome 3.10, Gimp 2.8.6, Thunderbird 24.1, sowie Service Kit 01/2014.

Ausverkauft, aber als Heft-PDF verfügbar!

NEU: DIGITALE AUSGABE FÜR    
TABLETS & SMARTPHONES       

Get it on Google Play       
 

EasyLinux Einzelheft - Ausgabe 01/2014

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Aktuell

DVD-Inhalt

Nachrichten

Neue Software

Webseiten


Linux-Einstieg

Einstieg in Linux

Von den ersten Experimenten  mit Linux hilft ein Überblick, in welchen Bereichen sich Linux und Windows unterscheiden - und wo die Unterschiede eher unbedeutend sind. Wir sprechen die wichtigsten Punkte an.

Heft-DVD: OpenSuse 13.1 installieren

Mit OpenSuse 13.1 installieren und nutzen Sie Linux gewohnt komfortabel. Die Heft-DVD enthält die 64-BIT-Version, die sowohl auf modernen UEFI-PCs als auch auf den klassischen BIOS-Rechnern funktioniert. Unsere Installationsanleitung zeigt die nötigen Schritte - vom ersten Booten der DVD bis zum laufenden KDE.

Heft-DVD: Kubuntu 13.10 installieren

Im Oktober ist Ubuntu 13.10 erschienen - und zeitgleich auch die KDE-Variante Kubuntu. Sie können die Heft-DVD, die Kubuntu 13.10 enthält, als Live-System verwenden oder für eine Installation auf Platte nutzen.

Linux kennen lernen

Auf die Installation folgen die ersten Schritte in einer neuen Umgebung. Vieles erklärt sich von selbst; für den Rest finden Sie in diesem Artikel hilfreiche Hinweise, die Ihnen über die ersten Wochen mit Linux helfen.


Workshop

Video-Tutorials erstellen

Wollen Sie Ihre Computerkenntnisse an andere weitergeben, können Sie ein Video-Tutorial erstellen. Mit den richtigen Programmen nehmen Sie die Aktionen auf dem Desktop und Ihre eigenen Kommentare auf.

Musik aus Internetshops

Die Musikindustrie hat aus ihren frühen Fehlern gelernt: Inzwischen ist aktuelle und auch ältere Musik problemlos und legal über Onlineshops verfügbar, und das meist im MP3-Format, mit dem auch Linux gut zurechtkommt. Wir zeigen, wie Sie Musik kaufen und abspielen.

TrueCrypt: verschlüsselte Sticks

USB-Sticks sind gut geeignet, um größere Datenmengen zu transportieren. Leider sind sie auch leicht zu entwenden oder zu verlieren. TrueCrypt schützt Ihre Daten vor den Augen Dritter.

Gemeinsam Dokumente bearbeiten

Wenn Sie in einer Arbeitsgruppe Texte verfassen und bearbeiten möchten, sollten Sie ein paar Grundregeln beachten, damit am Schluss nicht viele verschiedene Dokumente vorliegen. So gehts mit LibreOffice Writer.


Tipps & Tricks

Besser arbeiten mit KDE

Gnome-Tipps

LibreOffice-Tipps

Knoppix, Kubuntu und Mint

Effizienter arbeiten mit Gimp

Linux-Tipps

Know-how für die Shell

Tipps zur KDE-Konsole


Test

Kindle Paperwhite

Seit 2007 vertreibt Amazon mit den Kindle-Geräten E-Book-Reader und bietet im Amazon-Store dazu passendes Lesefutter an. Der neue Kindle paperwhite für 129 Euro ist leicht und funktioniert in hellen und dunklen Umgebungen.

KDE 4.11.2 gegen Unity 7

Wir vergleichen zwei sehr unterschiedliche Desktops: KDE ist im deutschsprachigen Raum der Standard, während Unity nur bei Ubuntu eingesetzt wird - es gibt aber viele Ubuntu-Anwender

Paragons NTFS- und HFS-Treiber

Windows formatiert Plattepartitionen mit dem NTFS-Format, Apples Rechner verwenden HFS+. Beide Dateisysteme unterstützt der Linux-Kernel nur eingeschränkt - für den Vollzugriff gibt es ein Treiberpaket von Paragon.

Denkspiel Hairy Tales

Im Knobelspiel Hairy Tales tragen Kobolde mit explodierter Haartracht einen blauen Kristall über sechseckige Spielfelder. Um die skurillen Wesen zum Ausgang zu dirigieren, muss der Spieler ihre komplette Welt umbauen.


Guru-Training

Editoren ohne GUI

Für Konfigurationsdateien, Shell-Skripte oder einfache Notizen starten Sie keine Textverarbeitung: Ein Editor ist in diesem Fall das Mittel der Wahl. Linux bietet auch viele Editoren für die Konsole. Wir stellen Nano und Mcedit vor: Die sind leicht zu erlernen.


Service

Linux User Groups

Impressum

Hardware- und Büchersysteme

Vorschau

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

EasyLinux 01/2014 - Digitale Ausgabe

EasyLinux 01/2014 - Digitale Ausgabe

9,80 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
EasyLinux digitales Miniabo - Miniabo

EasyLinux digitales Miniabo - Miniabo

5,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
EasyLinux DigiSub - Jahresabo

EasyLinux DigiSub - Jahresabo

29,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
EasyLinux - mit Prämie

EasyLinux - mit Prämie

33,30 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten