Linux New Media

Herzlich willkommen

LinuxUser Einzelheft mit DVD - Ausgabe 03/2012

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

8,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

DESKTOPS - Die besten Alternativen zu Gnome3, KDE 4 und Unity

Weitere Themen: SQLite als Serverlose Datenbank nutzen, Technisch zeichnen mit LibreCad, Pearl SPX-5 UMTS im Test, sowie HTML5, CSS und Skripte mit Bluefish editieren.

Auf DVDs dabei: Grml 2011.12, Bodhi Linux 1.3.0, ExTix 9, Pear OS 3.0, Asturix 4, Dreamlinux 5, LinuxMint 12, Porteus 1.1., Gentoo Linux 12.1, RIP Linux 13.6.

LinuxUser Einzelheft mit DVD - Ausgabe 03/2012

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Schwerpunkt: Neue Desktops

LinuxUser 03/2012: Neue Desktops

Genervt von der Behäbigkeit des digitalen Arbeitsplatzes? Wir zeigen in dieser Ausgabe einen Ausweg aus dem aktuellen Dilemma der aufgeblasenen Arbeitsumgebungen, die mit neuen Funktionen mehr verwirren, als bei der täglichen Arbeit helfen. Denn schlanke Desktops gibt es unter Linux mehr als genug. Dabei erweisen sie sich keineswegs als mausgraue Mauerblümchen, sondern als vitale Projekte, die mit orginellen Ansätzen auf die Ansprüche der User reagieren.

Da gibt es zum einen die nach wie vor anhaltende Gegenbewegung zu Gnome 3. Zu den interessantesten Strömungen zählen die Projekte Maté und Cinnamon, die auf unterschiedliche Weise versuchen, die Konzepte von Gnome 2 in aktuelle Systeme zu integrieren. Dabei setzt das eine auf das Weiterentwickeln des bestehenden Codes, der andere auf die Integration der Elemente und der Optik auf einem Gnome-3-Unterbau.

Konsequent auf Optik setzen die beiden Kandidaten Pear OS und Enlightenment 17. Wer seinem Desktop ein brandaktuelles Design verpassen möchte, der liegt hier genau richtig. Als Sahnehäubchen arbeiten die beiden Kandidaten noch zügig und bieten einen zeitgemäßen Komfort.

Wer statt Experimenten und Optik ein solides Arbeitstier sucht, der liegt mit XFCE, Razor-qt oder Fluxbox genau richtig. Alle drei arbeiten äußerst zügig und ermöglichen eine zum Teil sehr detaillierte Kontrolle über Aussehen und Verhalten. Übrigens: Die DVD-Ausgabe des aktuellen LinuxUser bietet Ihnen die Möglichkeit, sieben alternative Desktops live zu testen.

 

 

Artikel: Praxiswissen, Know-how, Testberichte

LinuxUser 03/2012:

Edler Nachbau:
Dank Themes und der richtigen Software verwandelt Pear OS Ihren Rechner in Handumdrehen in einen PC mit MacOS-X-Optik.

Browser für Puristen:
Extrem abgespeckt und auf die wichtigsten Funktionen reduziert reisen Sie mit Dillo sicher und rasend schnell durchs Web.

Digitaler Leuchttisch:
Mit dem RAW-Converter AfterShot Pro bläst Corel zum Angriff auf Adobes Lightroom.

Stopp dem Kartentausch:
Mit zwei SIM-Karten-Slots macht das SPX-5 UMTS von Pearl auf Reisen eine gute Figur.

Tools für Übersetzer:
Gettext macht Software fit für den internationalen Einsatz. Mit den richtigen Werkzeugen leisten Sie schnell und einfach Ihren ersten Beitrag zu Open-Source-Software.

Außerdem lesen Sie in diesem Heft, wie Sie mit SQLite ein kompaktes RDBMS aufsetzen, mit LibreCAD 2D-Konstruktionspläne erstellen und mit dem erweiterbaren Web-Editor Bluefish HTML5, CSS und Skripte bearbeiten. Die weiteren Themen sowie die frei zugänglichen Artikel finden Sie im Vorschau-PDF zur Ausgabe.

 

Auf der Heft-DVD

Für Individualisten:
Dank eines einzigartigen Build-System bauen Sie mit Gentoo 12.1 ein handoptimiertes System, das optimal Ihren Bedürfnissen entspricht.

Für Admins:
Ob Systemcrash oder Wartung − mit Grml 2011.12 haben Sie immer das richtige Werkzeug zur Hand in einem perfekt abgestimmten Live-System.

Für Notfälle:
Dank einer umfangreichen Sammlung an Tools und Werkzeugen sind Sie mit RIP Linux 13.6 für jeden denkbaren Notfall gerüstet.

Sieben Desktops live testen:
Asturix 4 (Asturix On), Bodhi Linux 1.3.0 (Enlightenment), Dreamlinux 5 (XFCE), ExTIX 9 (Razor-qt), Linux Mint 12 (Cinnamon/Maté), Pear OS 3.0 (Mac-OS-Klon), Porteus 1.1 (Trinity)

Außerdem auf der Heft-DVD: die komplette Software zu den Artikeln im Heft.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

LinuxUser Einzelheft (no media) - Ausgabe 03/2012

LinuxUser Einzelheft (no media) - Ausgabe 03/2012

5,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
LinuxUser - Miniabo DVD

LinuxUser - Miniabo DVD

3,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
LinuxUser DigiSub - Jahresabo

LinuxUser DigiSub - Jahresabo

60,60 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
LinuxUser DVD - Jahresabo

LinuxUser DVD - Jahresabo

86,70 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten