Linux New Media

Herzlich willkommen

LinuxUser Einzelheft mit DVD - Ausgabe 08/2008

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Kurzübersicht

Vom Web-Desktop über die Online-Festplatte bis hin zur Remote-Bürosuite: Dank Web 2.0 ist das Netz der Computer, und bunte Blogs ersetzen die Tageszeitung.

So lautet zumindest die landläufige Meinung – doch noch lange funktioniert im „neuen“ Internet nicht alles zuverlässig. Unser Schwerpunkt versucht eine Bestandsaufnahme.

LinuxUser Einzelheft mit DVD - Ausgabe 08/2008

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

LinuxUser 08/2008

LinuxUser 08/2008

Aktuelles

  • Buchtipp (10)
    "CSS-Design -- Die Tutorials für Einsteiger", "Ubuntu GNU/Linux -- Das umfassende Handbuch"
  • Distributionen (12)
    Neue Beta von Debian "Lenny", ArchLinux 2008.6 auf CD und USB, Linux Mint 5 kann CNR, PC/OS 2008 in drei Varianten, Ubuntu Netbook Remix erschienen, ZevenOS in Beta 5
  • Angetestet (14)
    Atool 0.35, Elinks 0.11.4, Gnome Remote Connection Manager 0.1.6, Jpwgen 1.0.3, Notefinder 2.0.1, Word War Vi 0.14
  • Aktuelles (19)
    Acer setzt auf Linux, Kernel-Entwickler votieren gegen Closed-Source-Treiber, Netgear bringt neuen Open-Source-Router, Thunderbird 3 sucht Linux-Tester, Xandros kauft Linspire

Heft-DVD

  • Heft-DVD-Inhalt (I)
    Das finden Sie auf der Heft-DVD.
  • OpenSuse 11.0 (II)
    Suse-Versionen mit einer Null hinter dem Punkt sorgen bei Kennern für Unruhe: Sie bringen meist viele Innovationen, oft aber auf Kosten von Stabilität und Geschwindigkeit. Gilt das auch für OpenSuse 11.0?
  • Bluewhite64 Linux 12.1 Live-DVD (VI)
    Der 64-Bit-Slackware-Abkömmling Bluewhite64 12.1 besticht durch gute Performance, grafische Administrationstools sowie die gelungene Integration von Java und Flash.
  • Myah OS 3.0 (VIII)
    Der schlanke Desktop LXDE verspricht Komfort ohne Einbußen. Myah OS baut eine komplette, ressourcenschonende Distribution auf dem Desktop auf.

Schwerpunkt

  • Online-Speicher (22)
    Online-Storage bietet nicht nur eine höhere Ausfallsicherheit als der heimische PC, sondern macht die Daten von jedem Ort aus erreichbar. Im Test zeigen vier kostenfreie Anbieter, was sie können.
  • Web-Bürosuiten (26)
    Online-Offices versprechen die Möglichkeit zum unbeschränkten Arbeiten und Zusammenarbeit über alle Grenzen hinweg. Doch das klappt nicht mit allen Vertretern dieser Gattung.
  • Web-Desktop gOS (34)
    Das auf Ubuntu 7.10 basierende gOS Spaces 2.9 bringt eine nahtlose My-Space-Integration und zahlreiche Browser-basierte Anwendungen mit. Eine perfekte Mischung für die Web-2.0-Generation.
  • Processing (36)
    Die Java-Software Processing verwandelt auch Nicht-Programmierer in Computerkünstler: Damit erzeugen Sie schnell und einfach bewegliche Figuren und stellen sie als Flash-ähnliches Applet ins Netz.
  • Weblog-Publishing (40)
    Wer in die Welt des Bloggens einsteigen möchte, hat die Wahl zwischen zahlreichen Weblog-Publishing-Systemen. Zu den bekanntesten zählen WordPress und Movable Type.

Praxis

  • Digitaler Klassenraum (46)
    Die freie Klassenraum-Management-Software iTalc bietet Schulen eine kostengünstige und hochfunktionelle Alternative zu teuren kommerziellen Programmpaketen.
  • Gnome Commander (50)
    Kopieren, Verschieben, Löschen -- mit dem Gnome Commander nutzen Sie die Power des bekannten Norton Commander im schicken Gtk-Interface.
  • Sopcast (54)
    Über Sopcast empfangen Sie eine Reihe von exotischen Fernsehsendern per P2Pvia Internet. Regionale Fußballspiele, Sport-Events und chinesische Seifenopern ergeben einen bunten Bilderreigen.
  • Vier Rennspiele (56)
    Einmal selbst eine fordernde Rennstrecke mit Korkenzieher-Loopings oder Sprungschanzen entwerfen: Dieser Traum vieler Motorsportfreunde geht mit vier kostenlosen Spielen in Erfüllung.
  • Mcabber (60)
    Multi-User-Chats mit allen Finessen und verschlüsselte Kommunikation machen den Jabber-Client Mcabber zu einem Allrounder für Gesprächsrunden übers Internet.

Im Test

  • Videobearbeitung (62)
    Schnittwillige Hobbyfilmer haben es zunehmend schwer: MainActor ist tot, Kino riecht auch schon etwas, Kdenlive mag nicht jeder. Wir stellen vier interessante Alternativen vor.
  • Mediacenter Elisa (68)
    Das Mediacenter Elisa aus der Softwareschmiede von Fluendo spielt in der aktuellen Version neben lokal gespeicherten Audio/Videodateien auch gestreamte Inhalte aus dem Internet ab.

Hardware

  • Dell XPS M1330 (72)
    Anschließen, loslegen, alles funktioniert: Das erwartet man von einem vorkonfigurierten Notebook. Erfüllt das Dell XPS M1330 diesen Wunsch?
  • OpenMoko Freerunner (75)
    Das OpenMoko GTA02, Codename "Freerunner", läuft bereits vom Band. Im Gegensatz zur Entwicklerversion Neo1973 ist das Gerät mittelfristig für Endnutzer gedacht -- momentan taugt es dazu aber noch nicht.

Netz&System

  • GConf ausreizen (78)
    Via GConf aktivieren Sie die versteckten Möglichkeiten des Gnome-Desktops und automatisieren tägliche Aufgaben mittels kleiner Skripte.
  • FTP mit Yafc (82)
    Der konsolenbasierte Client Yafc erledigt den Datentausch mit FTP- und SSH-Servern komfortabel, einfach und interaktiv.

Know-how

  • Parallelprogrammierung (84)
    Dualcore-Prozessoren sind längst Standard, Quadcores im Kommen. Mit OpenMP geben Sie ihren Programmen Zugriff auf diese Rechenleistung.

Service

  • Editorial (5)
  • Inhalt (6)
  • Leserbriefe (8)
  • linux.local (90)
  • Autoren/Inserenten (112)
  • Linux Jux (113)
  • Impressum (113)
  • Vorschau: 09/2008 (114)

Online

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage