Linux New Media

Herzlich willkommen

LinuxUser Einzelheft mit DVD - Ausgabe 06/2008

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Kurzübersicht

Das Automatisieren von lästigen Aufgaben zählt zu den ureigensten Vorteilen von Linux. Wir zeigen, wie Sie mithilfe von Skripting nicht nur Zeit und Nerven, sondern dank intelligenter Routinen zusätzlich Strom sparen – und damit bares Geld. Moderne Oberflächen und komfortable IDEs vereinfachen dabei die Arbeit erheblich.

LinuxUser Einzelheft mit DVD - Ausgabe 06/2008

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

LinuxUser 06/2008

Aktuelles

  • Buchtipp (10)
    "IPCop kompakt", "LaTeX -- Der typographische Einstieg", "Makros in OpenOffice.org"
  • Angetestet (12)
    Email 3.0.3, iBackup 2.27, MtoolsFM 1.9.5, Multi-Copy Device 0.1.2, Netconfig 0.2, XLogo 0.9.9.2
  • Aktuelles (16)
    Kernel 2.6.25 besteht auf GPL-Treiber, Terratec bringt DVB-T auf den EeePC, KDE und Gnome konferieren gemeinsam, Transtec modernisiert Senyo-Mini-PC, Cairo 1.6 verbessert PDF und PS, Google Picasa jetzt in Version 2.7, Evolution bald mit vollwertiger MAPI-Unterstützung
  • Distributionen (20)
    Mandiriva 2008.1 Spring für Ultra-Portables, Mini-System Slitaz 1.0, Neues bei Seminarix und Sidux, Damn Small Linux 4.3
  • Mandriva 2008.1 (22)
    Die aktuelle Release von Mandriva glänzt mit neuen Software- und Treiberversionen, weist aber einige Macken bei der Integration von Wechselmedien auf.

Heft-DVD

  • Heft-DVD (901)
    Das finden Sie in dieser Ausgabe auf dem Datenträger.
  • Ubuntu 8.04 LTS (902)
    Drei Jahre Support und Sicherheitsupdates für den Desktop und fünf Jahre für den Server, das garantiert die neue Ubuntu-Release 8.04 LTS, Codename: "Hardy Heron". Der Debian-Abkömmling verspricht immer aktuelle und dennoch stabile Software.
  • Musix GNU+Linux 1.0r3 (906)
    Musix GNU+Linux spricht vor allem Musiker an, die im Tonstudio Aufnahmen machen oder ihre Musik am Computer mit Midi-Sequencern bearbeiten wollen.
  • Zenwalk Live 5.0 (907)
    Schlanker Desktop mit sauberer Haredwareunterstützung und intelligentem System zum Remastern.
  • Recovery-Tools und Office-Addons (908)
    SysrescCD 1.0.1, Clonezille Live 1.0.10, ProOO-Box 2.4.0, Pofacs #25
  • Pofacs #025 (909)

Schwerpunkt

  • Energie sparen per Software (26)
    Mit der richtigen System- und Softwarekonfiguration bringen Sie Ihrem Rechner im Handumdrehen das Stromsparen bei
  • Hardware optimieren (30)
    Ein fetter Rechner macht normalerweise nicht nur viel Lärm sondern verbraucht auch unnötig viel Strom -- Zeit, ein paar Watt abzunehmen.
  • Shell-Skripting (33)
    Mit der Bourne-Again-Shell schreiben Linux-Anwender Skripte, die nervige und stupide Aufgaben automatisieren -- etwa um auf dem Notebook Strom einzusparen.
  • Zenity und KDialog (36)
    Mit Zenity und KDialog rufen Sie auf einfache Weise aus einem Skript heraus grafische Oberflächen auf und erleichtern auf diese Weise sich und anderen den Umgang mit Skripten.
  • Gambas 2 (40)
    Dank intelligenter Werkzeuge und einer intuitiven Oberfläche erstellen Sie in Gambas mit wenigen Mausklicks komplexe Basic-Programme.

Praxis

  • Fotox (44)
    Die freie Bildbearbeitung Fotox bietet sowohl gängige Funktionen zum Ausbessern und Bearbeiten von Digitalfotos als auch spezielle Tools für HDR-Fotos und Panoramaaufnahmen.
  • Videoschnitt (48)
    Als relativ komfortables, aber nicht überladenes Programm für den Videoschnitt füllt Kdenlive die Lücke zwischen dem semiprofessionellen Cinelerra und dem schlichten Kino.
  • RecordMyDesktop (53)
    Videos, die über eine aufgezeichneten Arbeitsoberfläche in ein neues System oder Programm, steigern den Lerneffekt enorm. Unter Linux klappt das mit RecordMyDesktop.
  • Dreamlinux 3.1 (56)
    Das brasilianische Dreamlinux gefällt mit tollen Design und perfektem Multimedia-Support, verursacht aber dennoch gelegentlich Schlafstörungen.
  • Griffith (59)
    Stapeln sich die Video-DVDs, dann ist es höchste Zeit, mit Griffith Ordnung und System in die heimische Mediensammlung zu bringen.
  • Mediaserver Firefly (62)
    Sie besitzen mehrere Computer und möchten auf allen Rechnern Ihr volles Musikrepertoire zur Verfügung haben? Dann ist der Streaming-Server Firefly das passende Werkzeug für Sie.

Netz&System

  • TorK (82)
    Das KDE-Frontend TorK macht die Benutzung des Anonymisierungsdiensts Tor zum Kinderspiel: Mit wenigen Mausklicks surfen und mailen Sie anonymisiert und verschlüsselt.

Im Test

  • Millin Vorkon-Shop (66)
    Der innovative Vorkon-Shop des Millin-Verlags bietet zusätzliche Software für OpenSuse und Ubuntu an und steht auch freien Projekten offen.
  • Abiword 2.6 (68)
    Abiword ist ein Textverarbeitungsprogramm für den täglichen Einsatz, das auch auf schwacher Hardware läuft und mit vielen Dokumentenformaten umgehen kann.
  • Nero Linux 3.5 (71)
    Das Unternehmen Nero hört auf die Rufe aus der Community: Neben einem neuen Interface spendierten die Entwickler dem Brennprogramm für Linux nun eine Kommadozeilenschnittstelle.
  • OpenOffice 2.4 (74)
    OpenOffice macht den großen Sprung zwar erst mit Version 3 im Herbst -- aber das Release 2.4 verkürzt die Wartezeit mit vielen kleinen Verbesserungen.

Hardware

  • WRT54GL mit Open WRT (76)
    Cisco offeriert mit dem Linksys WRT54GL einen günstigen und zugleich funktionsreichen WLAN-Router. Mit der Firmware Open WRT schöpfen Sie sein Potenzial voll aus.
  • Cartft Mini-PC (80)
    Für 333 Euro bietet Cartft.com ein Komplettsystem im Schuhkarton-Format mit Intel-Mainboard, einer Celeron-CPU und 160-GByte-Festplatte an.

Know-how

  • Textarchive im Griff (86)
    Gzip und Bzip2 komprimieren nicht nur Daten, sondern liefern auch kleine, feine Tools zum Betrachten, Durchsuchen und Vergleichen komprimierter Textdateien mit.

Service

  • Editorial (5)
  • Inhalt (6)
  • Leserbriefe (8)
  • Linux Jux (87)
  • linux.local (88)
  • Autoren/Inserenten (112)
  • Impressum (113)
  • Vorschau (114)

Online

  • SVN-Workshop (801)

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage